Die drei Elfenarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die drei Elfenarten

Beitrag von Die Geschichte am Mi Okt 11, 2017 4:12 pm

Im Elfenreich der neuen Welt sind die drei ehemals verfeindeten Elfenarten zu einem Volk geworden. Nicht selten gibt es mittlerweile Mischlinge und eine so klare Trennung der drei Arten wie vor wenigen Jahrhunderten noch ist nicht immer mehr so einfach möglich. Dennoch, einige Traditionsbewusste Familien erhalten ihre Art, in dem sie sich nicht auf die anderen einlassen. Wo es auf der einen Seite als nach Multikultureller Harmonie scheint, herrscht auf der anderen Rassismus und Klassenkampf. Hier sind die drei Arten im Überblick:

Hochelfen
Die bekannteste und dominanteste der drei Elfenarten. Unter der Führung des damaligen Elfenkönigs eroberten die Hochelfen die anderen Elfenarten und gliederten sie vorerst unter. Erst mit der Zeit (und einigen Rebellionen der Dunkelelfen später) bekamen die Arten mehr und mehr Akzeptanz und somit ein gesellschaftliches Recht. Die Hochelfen sind recht zärtlich, hochgewachsen und unglaublich schön. Doch in ihrer Haltung, Körpersprache und ihren Handlungen spiegelt sich Arroganz. Auch wenn immer mehr Hochelfen die anderen Arten akzeptieren und respektieren, so wird noch immer bei den Meisten diese Arroganz auch in einer Kommunikation mit diesen sichtbar. Den anderen, in ihren Augen primitiven Völkern begegnen sie mit einer „diplomatischeren Arroganz“. Nach außen hin ist diese meist schwerer zu erkennen. Achtet man jedoch auf die Anzeichen wird man auch hier viel Arroganz erkennen können. Dies gilt natürlich nicht für jeden. Gerade Abenteurer und Reisende sind meist viel offener.

Allgemein gelten Hochelfen, gerade auf politischer Ebene, als sehr National. Sie würden Verbündete gnadenlos im Stich lassen, wenn sie nur die Gefahr sehen würden, dass ihr eigenes Volk leiden könnte. So sind in der Vergangenheit auch schon oft die Zwerge enttäuscht worden. Im Kampf gegen Nordmännische Räuberzüge oder Orkische Invasionen baten die Zwerge im Laufe der Jahrtausende die Elfen das ein oder andere Mal um Hilfe (das letzte Mal ist nun schon mehrere Jahrhunderte her, da seit dem letzten Mal kein Bündnis mehr zustande gekommen ist) um die Hilfe der mächtigen, doch wurden stets enttäuscht.

Die Hochelfen bilden die Hoheitsrasse, selten findet man einen Dunkelelfen oder Waldelfen in höheren Positionen als Hauptmann oder Bürgermeister. In den alten Überlieferungen der Elfen heißt es, dass die Dunkelelfen einst Hochelfen waren, die sich wegen ihres Machthungers auf einen Dämon einließen. Aus Verachtung verbannten die Hochelfen sie ins Exil, wo sie ein eigenes reich zwischen Würmern und Käfern, so steht es geschrieben, bildeten. Sie wurden fortan nur als unzivilisiert und niedere Wesen, bestialisch und primitiv, bezeichnet. Diese Meinung ist auch heute noch bei einigen wenigen (meist leider sehr mächtigen) Hochelfenfamilien eingebrannt. Generell ist aber seit der letzten Rebellion der Dunkelelfen die Akzeptanz und der Respekt zu ihnen spürbar gestiegen.

Dunkelelfen
Seitdem die Hochelfen damals die Dunkelelfen annektiert hatten, rebellierten sie immer wieder gegen die Obrigkeit. Zwar ist seit der letzten gescheiterten Rebellion vor über 70 Jahren vieles besser geworden, jedoch gibt es ein paar große, sehr konservative Familien, die sich noch immer Diskriminiert und der Freiheit beraubt fühlen. Sie „paaren“ sich nicht mit anderen Elfenarten um ihre eigene Reinheit fortbestehen zu lassen und haben ein eigenes Rängesystem untereinander entwickelt. So steht ein Ranghoher bei ihnen, der vielleicht nur ein bloßer Schmied ist, über dem Wort eines Bürgermeisters der Hochelfen. Größtenteils versuchen sich aber auch diese Familien einzugliedern, da sie für eine richtige Rebellion zu wenige sind. Vielmehr agieren sie als eine Art Mafia, unter der auch die anderen Dunkelelfen leiden.

Rein äußerlich unterscheiden sich die Dunkelelfen in der Körperform, der Hautfarbe und den Augen von den beiden anderen Arten enorm.
Sie sind nicht so hochgewachsen, dafür aber deutlich kräftiger und muskulöser.
Sie haben zwar eine helle Haut, aber ist diese gänzlich farblos. Manch einer sagt, es liege an ihrer alten Heimat, dem Dunkelreich, welches Unterirdisch lag. Andere sagen, es sei aus dem angeblichen Pakt mit dem Dämon heraus entstanden, als dieser ihnen die Stränge der Seele der Magie entriss ihnen ihre Anmut stahl.
Sie haben fast pechschwarze Augen, was wohl der deutlichste Unterschied zu den farbenfrohen, leuchtenden Augen der Hochelfen ist. Mit diesen Augen sehen sie in absoluter Dunkelheit gestochen scharf und auch bei Licht sind sie nicht geblendet.

Am Meisten gehen die Dunkelelfen kriegerische Tätigkeit (Soldat, Attentäter, Söldner, etc.) oder körperlicher Arbeit (Handwerke, Minenarbeiter, etc) nach. Sie sind sehr stark, können teilweise sogar mit der Stärke der Zwerge mithalten, auch wenn sie bei weitem nicht so Robust sind. In Kombination mit ihrer elfischen Gewandtheit und Disziplin macht sie das zu sehr gefährlichen Kämpfern.
Aber es liegt wohl auch an der Gesellschaft der Hochelfen, dass die Dunkelelfen viel für solche Berufe ausgesucht werden.

Die Dunkelelfen haben nur, wenn überhaupt, eine Verbindung zur Seele der Magie. (einen Strang). Sie können nur über diese eine Verbindung Magie wirken und dass auch nur soweit, wie es die Seele der Magie zulässt. Somit sind sie im Gegensatz zu den meisten anderen Völkern auf eine Magieart beschränkt und sind auch somit nicht in der Lage, durch lernen etc sich merklich zu verbessern. Diese „Schande“, als Elf nicht Herr der Magie zu sein, ist ein ewiger Fluch für das Volk und es ist schon beinahe wie eine Art Gebet geworden zu hoffen, dass eines Tages die Seele der Magie sich erbarmt und ihnen wieder Zugriff gewährt.

Waldelfen
Waldelfen sind eine ganz eigene Art. Optisch sind sie den Hochelfen recht ähnlich. Würden Sie die gleiche Tracht tragen, würde nur ein Kenner, so jeder Elf, den Unterschied sehen. Ihre Ohren sind etwas länger, ihre Gesichtszüge etwas spitzer, ihre Haut hat einen ganz leichten, grünlichen Stich.
Ansonsten besitzen auch sie die elfische Anmut. Körperlich scheinen sie ebenso zierlich wie Hochelfen, sind aber nicht so kräftig wie diese. Ihre Gaben liegen in der Gewandtheit und Geschicklichkeit. Sie haben die perfekte Kontrolle über ihren Körper und sind so in der Lage wahnsinnig gut zu klettern, balancieren, weit und hoch zu springen und sind sehr wendig.

Als sie noch ein eigenes Reich waren, fürchtete man die Bogenschützen der Waldelfen und auch die Zauberer sind nicht zu verachten; es gibt zwar nur wenige Waldelfen, die auf die Seele der Magie zurückgreifen können, die es jedoch tun sind meist mitunter die mächtigsten der Elfenarten.
Die Waldelfen haben eine Verbundenheit zur Natur, weshalb die Traditionellen unter ihnen meist viele Schmuckstücke aus Holz und schöne Felle tragen. Sie verstehen sich mit vielen Tierarten ohne zu sprechen.

Allerdings ist seit der Annektierung der Großteil der Traditionellen Waldelfen verloren gegangen. Es hat sich eine Art „Städterischer Waldelf“ daraus gebildet. Die Verbundenheit zur Natur ist meist nicht mehr so gegeben, die anderen Gaben blieben aber bei den Meisten erhalten.

Die Traditionellen sind die Waldelfen, die noch strikt an den Regeln der Ahnen festhalten. Sie sind meistens Kräutersammler, Jäger oder auch Wilderer. Traditionelle sind meistens aber auch Einzelgänger, weil es zu wenige gibt und sie von der Regierung nicht so gern gesehen sind.


Zuletzt von Die Geschichte am Mo Okt 16, 2017 1:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Die Geschichte
Admin

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.07.17

Benutzerprofil anzeigen http://worldofquests.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die drei Elfenarten

Beitrag von Die Geschichte am Mo Okt 16, 2017 1:28 pm

UPDATE: Es wurde alles nochmal überarbeitet, was vorher hier stand. Nochmal lesen, ab jetzt gilt es Smile
avatar
Die Geschichte
Admin

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 23.07.17

Benutzerprofil anzeigen http://worldofquests.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten